Einfach, gut und lecker....bulgarische Spezialitäten

Benutzeravatar
Frank Castle
Admin
Admin
Beiträge: 44
Registriert: Mi 14. Aug 2019, 20:25
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Bulgarien (Bulgaria)
Sep 2019 12 23:43

Einfach, gut und lecker....bulgarische Spezialitäten

#1

Einfach, gut und lecker....bulgarische Spezialitäten

Shopska-Salat:
Dies ist der berühmteste Salat auf dem Balkan. Frische Tomaten und Gurken verbinden sich mit Weißkäse, Paprika, Zwiebeln und Petersilie zu einer einfachen, aber himmlisch leckeren Kombination.

Ovcharska-Salat:
Nehmen Sie die gleichen Grundzutaten wie den Shopska-Salat und fügen Sie Schinken, Käse, Champignons und Eier hinzu, um ein noch reichhaltigeres kulinarisches Erlebnis zu erzielen.

Grüner Salat:
aus Salat und Frühlingszwiebeln. Kann auch von schwarzen Oliven, Eiern, Gurken oder Radieschen begleitet werden, um den Geschmack zu verbessern.

Kohl und Karotten:
Ob frisch oder eingelegt, die beiden Gemüsesorten ergänzen sich hervorragend.

Vitaminoza:
Dieser Salat aus zerkleinerten Karotten, Rüben, Rüben und Äpfeln, garniert mit Knoblauch, Olivenöl und Zitronensaft, stärkt das Immunsystem das ganze Jahr über.

Gegrillte Paprikaschoten:
Mit Dill und Knoblauch serviert, schmelzen sie in Ihrem Mund.

Lyutenitsa:
Das beliebteste bulgarische Relish wird aus pürierten gegrillten Tomaten, Paprika, Zwiebeln, Knoblauch, Salz, Zucker und Öl hergestellt. Es kann Karotten und Auberginen enthalten. Für einen zusätzlichen Kick werden Chilis hinzugefügt.

Kyufte (Fleischbällchen):
Hergestellt aus Schweinefleisch, Lammfleisch oder Kalbfleisch. Zwiebeln und Gewürze verstärken die Aromen. Neben dem klassischen Kyufteta existieren mehrere andere Variationen. Die beliebtesten sind Tatarsko kyufte (Tatarischer Fleischbällchen), gefüllt mit Käse, und nervozno kyufte („nervöser“, auch als würzige Fleischbällchen bezeichnet).

Kebapche:
Hackfleisch, Lammfleisch, Kalbfleisch oder Hühnerfleisch mit Gewürzen wird als langer Stock geformt und gegrillt. Zwei Kebapcheta zwischen Brotscheiben sind das beliebteste bulgarische Straßenessen.

Karnache:
Wurst, spiralförmig aus Schweinefleisch, Kalbfleisch, Lammfleisch oder gemischt. Die hinzugefügten Gewürze und der rauchige Geschmack des Grills machen es zu einem Traum.

Nadenitsa:
Die typisch bulgarische Wurst, normalerweise aus Schweinefleisch und Gewürzen.

Shishche (Spieß):
Scheiben von einzelnem Fleisch oder eine Kombination von verschiedenen Fleischsorten werden am Spieß von Paprika, Zwiebeln und Pilzen begleitet. Manchmal können Sie auch Fischspieße auf der Speisekarte sehen.

Meshana Skara (Gemischter Grillteller):
Dieses typisch bulgarische Gericht enthält mehrere typische Gerichte. Es enthält ein oder mehrere Kyufteta, Kebapcheta, Karnacheta oder Nadenitsi, Steaks und Shishcheta. Eine faire Warnung: Versuchen Sie nicht, es alleine zu essen!

Gegrillter oder gebratener Fisch:
Die am häufigsten servierten Fischgerichte sind Forelle, Makrele und Sprotte. Für den besten und frischesten Seefisch sollten Sie die bulgarische Schwarzmeerküste besuchen.

Cheverme:
Ein ganzes Tier - Ferkel oder Lamm - dreht sich auf einem riesigen Spieß, brät vier bis sieben Stunden lang auf einem offenen Feuer, bis sich das Fleisch vom Knochen löst. Es wird in der Regel zu besonderen Anlässen serviert oder sollte wegen der langen Vorbereitungszeit in einem Restaurant vorbestellt werden. Aber das Warten lohnt sich!
Auch wenn der Weg das Ziel ist ... irgendwann wäre es schön, mal anzukommen.

Zurück zu „Bulgarische Spezialitäten“