Bulgarien Sept./Okt. 2018

Autobahn/Landstraße/Grenzkontrollen usw.
Benutzeravatar
Michi
Admina
Admina
Beiträge: 46
Registriert: Mi 14. Aug 2019, 19:06
Wohnort: Da wo andere Urlaub machen
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Deutschland (Germany)
Aug 2019 16 03:32

Bulgarien Sept./Okt. 2018

#1

Bulgarien Sept/Okt. 2018
Nein, es war kein typischer Touristenurlaub. Das Hotel war nur der Ausgangspunkt für Unternehmungen. Denn es ist aus Berlin raus leichter eine Pauschalreise zu buchen als nur einen Hin/Rückflug nach/von Burgas zu bekommen. Also hatten wir auch gleich bei Reisebuchung einen Mietwagen gebucht.
So waren wir auf der sicheren Seite und konnten unbekümmert in den Flieger steigen :)
Am 29.09.2018 ging es dann mit dem Flieger von Berlin Schönefeld los in Richtung Burgas 7 Tage Sonnenstrand/Sunny Beach
Bild
Bild

Wir sind dann von Sonnenschein und Wärme in Nieselregen und Schmuddelwetter geflogen
Hotel inspiziert (dazu später mehr) den Abend noch genossen und nächsten Tag den Mietwagen geholt.
Bild

Dann sind wir erst mal losgedüst.....einfach der Nase nach! Frank ist ja da vollkommen schmerzfrei.....Straße sieht gut aus. Also fahren wir da einfach mal lang und schauen wo wir wieder rauskommen oder ankommen. Gelandet sind wir erst einmal kurz vor der Altstadt von Nessebar. Vom Wetter haben wir uns nicht abhalten lassen und haben mal ein wenig geschaut....von weitem, denn wir wollten den Tag eigentlich gar nicht nach Nessebar. Trotzdem hat die Neugier gesiegt und wir haben mal reingeschnuppert :)
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
So haben wir uns dann wieder etwas warm bekommen bei diesem useligem Wetter :D :D
Bild

In Varna waren wir auch. Viele Bilder sind es nicht geworden, da es bei dem Wetter echt nervend ist mit der Kamera zu hantieren und mit dem Handy zu fotografieren ist nichts für mich, da ich da die Bilder immer verwackel.
Bild
Bild
Bild

Auf dem Rückweg wären wir dann noch beinahe mit dem Auto abgesoffen da wir in den Bergen in ein kleines Unwetter gekommen sind.
Bild


Nächsten Tag sind wir dann mal nach Burgas und wir hatten Glück Mittags riß der Himmel auf und die Sonne kam um zu bleiben :)
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Bei dem schönen Wetter hat es uns dann natürlich noch einmal nach Nessebar verschlagen um zu schauen, aber auch zum bummeln ;) ;)
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Und diese Löwenmäulchen wachsen da einfach so zwischen den Ruinen
Bild
Bild
Bild
Bild

Hier noch ein Video von Nessebar (Regler bis zum Anfang schieben, fängt sonst in der Mitte an)



In Sunny Beach habe ich dann noch diese großen Canabeete entdeckt ….wunderschön :) :)
Bild
Bild
Bild
Bild
Ende Teil 1......
Grüßle Michi

Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein wie andere mich gerne hätten!

Benutzeravatar
Michi
Admina
Admina
Beiträge: 46
Registriert: Mi 14. Aug 2019, 19:06
Wohnort: Da wo andere Urlaub machen
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Deutschland (Germany)
Aug 2019 16 03:36

Re: Bulgarien Sept./Okt. 2018

#2

….Teil 2
Hotel Ivana Palace :65:
Eines sollte man aber schon vorher wissen......in Sunny Beach steht ein Hotel hinter dem Anderen und neben dem Anderen und es schließt alles in der Nachsaison. Wir hatten noch etwas Glück, denn die Letzten schlossen an dem Sonntag als wir wieder geflogen sind. Sogar unser Hotel schloss bis März 2019. In anderen Ländern undenkbar, aber in Bulgarien ticken die Uhren etwas anders ;) ;)
Diese Bilder vom Hotel habe ich gleich am ersten Abend gemacht
Bild
Bild
Bild

Das war dann für die nächsten Tage unser Abendgedeck :D :D
Bild
Bild

Schönes großes Zimmer mit Terrasse.
Mit Fernseher, Kühlschrank und Bad mit Badewanne.
Die Aussicht war nicht so wichtig, da wir sowieso den ganzen Tag nicht da waren.
Bild
Bild
Bild
Bild

Am letzten Tag und bei schönstem Wetter habe ich dann das Hotel nochmal von außen im Bild festgehalten, während wir auf den Shuttle zum Flughafen gewartet haben.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Man kommt überall mit dem Bus hin....
Bild

..und Tanken ist auch preiswerter......nein, kein €uro sondern Leva :D
Bild

So und zum Schluss gibt es noch dieses Schild.....was in der Hauptsaison bestimmt Berechtigung hat :D :D
Bild


Fazit......Bulgarien hat uns nicht zu letzten Mal gesehen und nächste Mal gibt es mehr Landschaft ;) ;)
Grüßle Michi

Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein wie andere mich gerne hätten!

Zurück zu „Von und nach Bulgarien“